Komm zum Entspannungszirkel

Take a break

Entspannung nach Corona und Co wichtiger denn je

 
F√ľr viele von uns ist es wichtig, ganz regelm√§√üig zu entspannen. Unseren Verstand benutzen wir in der Regel ausgiebig und h√§ufig. Viele k√∂nnen vermutlich ein Lied davon singen.¬†
Aber effektive Pausen, in denen wir wieder richtig aufladen und auftanken kommen zu kurz.
 
Deshalb komm zum Entspannungszirkel!

Tu Dir was Gutes und komm zum Entspannungszirkel

Du bist gestresst, ständig gehetzt und weißt nicht, wo Dir der Kopf steht?
Dann w√§re der Entspannungszirkel etwas f√ľr Dich. Hier geht es eine Stunde darum, Dich h√§ngen zu lassen, einfach zu entspannen. Du musst nichts vorbereiten, nichts nachbereiten, einfach nur mitmachen.

Mach mal Pause!

Ich werde daf√ľr sorgen, Deinen Entspannungsnerv, den Nervus vagus zu aktivieren. So kommst Du zur Ruhe und startest frisch gest√§rkt in Deinen Alltag.
Stress an sich macht nicht krank, aber Dauerstress schadet uns schon. Deshalb tu etwas f√ľr Dich und sei am Donnerstagabend dabei.
 

Hier gibt es nichts zu tun, nur ankommen und genie√üen 

 

 

 

Gerade nach Corona und dem Beginn des Krieges in der Ukraine sind viele sehr aufgew√ľhlt. Hier m√∂chte ich einen bewussten Gegenpol der Ruhe und des Ankommens bei sich selbst setzen.

 

Daher wird es ab sofort einen Entspannungszirkel geben: 

Einmal pro Woche eine Stunde lang wird es rund um das Thema Auftanken & Entspannung gehen. 

Du darfst Dich schon freuen. Studien belegen, dass Pausen super wirkungsvoll sind und deinem Geist und Deinem Körper gut tun.
Pausen  geh√∂ren nicht zur K√ľr, sondern zu Deinem t√§glichen  Pflichtprogramm. Vor allem, wenn du auf lange Sicht stark und leistungsf√§hig bleiben willst.

Wie läuft das ab?

Anfangs wird es von mir eine kurze Einf√ľhrung geben und anschlie√üend geht es direkt weiter mit √úbungen wie

  • bewusstes Atmen,

  • Meditationen gegen Burnout und Stress,

  • Blitzentspannungen,

  • Klopfen gegen Stress,

  • Energie√ľbungen und Vieles mehr.

Das Ziel ist es, in dieser Stunde so richtig zu regenerieren. Es geht nicht um Theorie, sondern um Entspannen, Loslassen und zur Ruhe kommen.
 

Wie & Wann

F√ľr den Entspannungszirkel musst Du Dein Zuhause nicht verlassen. Du kannst ganz gem√ľtlich √ľber zoom¬†von Deinem Lieblingsplatz aus teilnehmen:¬†¬†
Wann: immer donnerstags ab 19.1.2023 
Ausnahme (Donnerstag 2.2.23 findet am Freitag 3.2.2023 statt)
Von: 20:00 – 21:00 Uhr
Wie:
Online √ľber Zoom

Einstieg

Du kannst jeden Donnerstag einsteigen und kannst dann 4x teilnehmen. Die Teilnahme verlängert sich am Monatsende automatisch, es sei denn Du meldest Dich nach 4 Veranstaltungen ab.

 

Aufzeichnung

Eine Aufzeichnung wird es nicht geben. Es sei denn, ich habe Lust dazu.

Kosten:

4x donnerstags f√ľr 47‚ā¨‚Ā£‚Ā£‚Ā£‚Ā£‚Ā£‚Ā£, das sind 11,75‚ā¨ pro Abend.

Einmalige Teilnahme

Dich interessiert nur ein Thema und Du m√∂chtest nur einmal teilnehmen? Dann kannst Du das gern tun. Die einmalige Geb√ľhr betr√§gt auch 47‚ā¨.
 

Anmeldung

Melde Dich gleich hier √ľber den Button an.

 

Inhalte des Entspannungszirkels

 

F√ľr den Entspannungszirkel habe ich mir folgende √úbungen vorgestellt. Die schaffen wir nat√ľrlich nicht alle in den ersten 4 Wochen, aber einen Teil davon sicherlich. Ich gehe auch sehr gern auf Deine W√ľnsche. Wenn Du das Gef√ľhl hast, Du brauchst etwas ganz dringend, dann kann ich auch etwas vorziehen oder vielleicht etwas aufnehmen, was Dir fehlt:

 

  1. Abend ‚Äď Raus aus dem Stress mit Energie√ľbungen
    F√ľr den ersten Abend habe ich mir einen sanften Einstieg mit¬†√úbungen aus der Energiearbeit¬†von Donna Eden vorgestellt. Sie ist eine bekannte amerikanische Energieheilerin, die viele √úbungen gegen Stress entwickelt hat. Ich empfinde einige davon als sehr wirksam. Vielleicht geht es Dir ja auch so.

    Dazu gibt es auch ein Arbeitsblatt f√ľr Dich, so dass Du die √úbungen zuhause auch gut nachvollziehen und wiederholen kannst.

  2. Abend – Atmen hilft
    Ich selbst liebe eine Atem√ľbung,¬†die auch die Navy Seals verwenden. Atmen entspannt so wunderbar, dass ich gern verschiedene √úbungen mit Dir probieren m√∂chte.
  3. Abend ‚Äď Eine Reise durch unser Chakra System
    Am zweiten Abend werde ich Euch kurz das Chakra System vorstellen und dann eine Reise durch alle Chakren mit Euch machen.
  4. Abend ‚Äď Wie komme ich aktiv zur Ruhe?
    Thema Entspannung durch aktivierende √úbungen,
    denn nicht nur atmen, Meditation und Co machen ruhig, sondern auch leichte Tätigkeiten. Hier werden wir Übungen aus der progressiven Muskelentspannung machen, die in wenigen Minuten ein schönes Ergebnis erzielen und gemeinsam etwas machen
  5. Abend ‚Äď Wie komme ich gut zur Ruhe und kann gut schlafen?
    Wie bringt man sich geschickt und ganz sicher in den Alpha Zustand, dazu √úbungen aus der Silva Mind Methode, eine Augen√ľbung und eine √úbung aus der Polyvagal-Methode. An diesem Abend wird auch Musik in einer bestimmten Frequenz eine Rolle spielen.
  6. Abend ‚Äď Eine gepr√ľfte Meditation gegen Stress
    Die Professorin Barbara L. Fredrickson hat eine Studie durchgef√ľhrt, bei der herauskam, dass man sich innerhalb von 6 Wochen durch konsequentes √úben aus dem Stress befreien kann und an Lebensfreude dazugewinnt. Diese Meditation w√ľrde ich gern mit Euch machen.
  7. Weiterhin k√∂nnten wir √úbungen machen wie den Bodyscan, auch hier w√ľrde ich Euch gern eine Kurzform zeigen, die sich gut in den Alltag oder eine Morgenroutine integrieren l√§sst.

    In meiner wingwave Ausbildung habe ich diverse √úbungen gelernt, wie man sich aus einem schlechten Zustand hinausman√∂vriert. Das finde ich auch sehr wichtig und wertvoll. Mithilfe einer kostenlosen wingwave App ist es m√∂glich sich zu ver√§ndern. Es gibt da au√üerdem eine richtig gute √úbung, bei der man sich komplett mit Energie aufl√§dt. Diese √úbung haben fr√ľhere Teilnehmer als sehr angenehm empfunden.

    Dann möchte ich Euch Übungen aus der Klopfakupressur vorstellen.

    Die Klopfakupressur ist eine Selbsthilfema√ünahme zur Bew√§ltigung von √Ąngsten, Stress und Selbstzweifeln. Oft bessern sich durch die Anwendung belastende seelische Zust√§nde und sogar ¬†chronische k√∂rperliche Beschwerden. Hier kenne ich Klopffolgen, die direkt unser Nervenkost√ľm beruhigen, wenn wir uns selbst nicht zu helfen wissen.

    Das soll f√ľr den Anfang erstmal gen√ľgen, denn wir m√ľssen die √úbungen auch wiederholen, damit sie sich setzen und zu einem Alltagswerkzeug werden.

Anmeldung zum Entspannungszirkel

Bei Interesse klicke auf den folgenden Button und melde Dich an. 

Ich w√ľrde mich riesig freuen, wenn Du dabei w√§rest.¬†
Nach Eingabe Deiner Daten erhältst Du eine E-Mail von mir wie Du bezahlen kannst.

Am Donnerstag rechtzeitig vor Beginn des Zirkels erhältst Du den zoom-Link per E-Mail.

Schreib’ mich an, wenn Dich der Zirkel interessiert und Du noch Fragen hast.

post@ute-kuennemann.de

 

Eine gute Zeit w√ľnscht Dir
Ute ‚Ā£‚Ā£‚Ā£‚Ā£‚Ā£‚Ā£K√ľnnemann¬†

Hallo, ich bin Ute K√ľnnemann und f√ľhre die Praxis f√ľr Vitalit√§t und Lebensfreude!

Stress hat in meinem Leben immer eine gro√üe Rolle gespielt. Es wurde erst besser, als ich ihn endg√ľltig leid war und sowohl auf k√∂rperlicher Ebene als auch auf geistiger Ebene nach L√∂sungen gesucht habe.

Mein Fazit

  • Stressreduktion ist erlernbar!
  • Stress ist der Wunsch Ihres K√∂rpers nach Ver√§nderung.
  • Beginne mit einer kleinen Tat, das ist viel besser als nichts zu tun.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung