Energie-Heilen

Energie-Heilen ist eine sanfte und intensive Form der Körpertherapie. Während einer Behandlung lege ich die Hände dorthin, wo Sie Beschwerden haben oder wo ich einen Energiemangel oder -überschuss spüre. Viele meiner Patienten können den Energiestrom als Wärme, Strömen, intensive Kälte, Vibrieren oder als leichten elektrischen Strom fühlen. Häufig tritt auch ein Gefühl des Schwerwerdens auf (“Ich bin ganz schwer, ich glaube, ich will mich gar nicht mehr bewegen.”), ein wohltuender Entspannungszustand, ein Gefühl innerer Klarheit oder innerer Stille.

Ziel einer Energie-Behandlung

  • Aufladen des Körpers mit Energie,
  • Energetische Reinigung des gesamten Systems,
  • Beseitigung von Blockaden,
  • Gefühl des tiefen inneren Friedens verbunden mit dem Gefühl “Alles ist gut”,
  • Entlastung von negativen Gedanken – die Stimmen im Kopf sollen still werden, das Gedankenkreisen soll aufhören bis hin zur gedanklichen Klarheit,
  • Erinnerung des Körpers an seine gesunde Kraft,
  • Die Lebenskraft und die Lebenslust sollen aktiviert werden.

Wann sind energetische Behandlungen zu empfehlen?

  • bei tief sitzenden Problemen,
  • wenn Sie mit klassischer Psychotherapie nicht weiter kommen oder diese nicht in Anspruch nehmen wollen,
  • als ergänzende Maßnahme zu anderen Heilverfahren.

Gern kombiniere ich Energie-Behandlungen mit Coaching.

Meine Therapieverfahren und deren Wirkungen sind schulmedizinisch/wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt. Sie beruhen ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde. Der Verlauf und Erfolg der Behandlung hängt stets von individuellen Faktoren des Patienten ab. Bei keiner der aufgeführten Therapien verspreche oder garantiere ich eine Heilung oder Linderung einer Erkrankung.